Größentabelle

Diese Angaben dienen nur als Richtwerte und können je nach individuellem Körperbau variieren. ASSOS Produkte sind so geschnitten, dass sie dem Körper eines Radsportlers perfekt passen. Der Schnitt unserer Produkte ist gemäß unserer ASSOS Schnittdesignphilosophie AEPD anatomisch geformt. Dies bedeutet, dass ASSOS Produkte perfekt Deinen Körper umschmiegen und schützen, ohne jedoch beim Fahren einzuengen. ASSOS Produkte sind im aufrechten Stand nicht sehr komfortabel – sie spannen – und dies ist völlig normal. Also begebe Dich in eine gebeugte Haltung wie auf dem Rad und fühle, wie es „Klick“ macht und die Kleidung jetzt perfekt sitzt.

Die technischen Produkte von ASSOS sind für echten Radsport und nicht für Freizeitaktivitäten gemacht. Wenn man nicht die passende Größe wählt, so führt dies zu Problemen hinsichtlich des Komforts, der Leistungs­fähig­keit und der Lebensdauer. Ist ein Produkt zu groß, können Hautirritationen die Folge sein, da das Kleidungs­stück sich bewegt und Reibung verursacht. Hinzu kommt, dass es nicht ausreichend trocken halten wird (das ASSOS „als“-Konzept kann nicht optimal wirken). Wenn ein Kleidungsstück zu klein ist, werden Nähte und Stoff extrem beansprucht, was zu Stoffabrieb und -auflösung führen kann.

Wenn Du ASSOS noch nie zuvor getragen hast, empfehlen wir, unbedingt einen ASSOS-Händler aufzusuchen, um vor dem Kauf Deine richtige Größe bestimmen zu können. Bitte beachte, dass viele Profis die Saison in Größe L beginnen und im Laufe des Jahres, wenn sich die Kilometer summieren, kleinere Größen tragen. Die optimale Größe zu finden ist unerlässlich – nicht nur für Profis!